Herzlich willkommen im Rittergut Trebsen!


 

17. & 18.09.2022


21. Internationale Highland-Games Trebsen

 

Es geht wieder los !

 

So schottisch wie die Schotten

 

XXI. Internationale  Highland Games vor traumhafter Kulisse im Schloss und Park zu Trebsen am 17. und 18. September 2022

 

Das größte schottisches Event in Deutschland

steht unter der Schirmherrschaft der Britischen Botschafterin

  

Nach 2 Jahren Corona-bedingter Pause wird der kleine idyllische Ort Trebsen bei Leipzig mit seinem Schloss und Park am dritten Septemberwochenende das bundesweite Zentrum für schottische Lebens- und Nationalkultur. Zum 21. Mal finden die Internationalen Highland Games statt. Die Veranstaltung ist ein Markenzeichen geworden.

 

Zum Spektakel, das selbst in Schottland in dieser Dimension seines Gleichen sucht, werden tausende Besucher erwartet.

 

Hauptattraktion sind die Internationalen Pipe-Band–Competitions. Pipe-Bands, Solo Piper und Drummer treten unter den Augen schottischer Schiedsrichter im Wettstreit gegeneinander an.

 

Höhepunkt ist der große Einmarsch der Pipe-Bands und gemeinsames Musizieren auf dem Festplatz. Zudem messen Amateurmannschaften ihre Kräfte in den typisch schottischen Disziplinen wie Baumstammwerfen, Gewichtehochwerfen, Steinstoßen, Tauziehen oder Whiskyfassrollen. Am Sonntag gibt es dann die GHGF Championships der Einzelkämpfer. Auf zwei Bühnen können die Gäste 2 Tage lang Scottish & Irish Folkmusic der Spitzenklasse sowie Irish Steppdance erleben. Viele schottische Clans werden sich in Clan-Village präsentieren.  Ein großes Rahmenprogramm mit Falknershow, Schauschafehüten, Kinder-Highland-Games, schottischer Händlermeile, Hochlandrindern zum Anfassen u.v.m. machen die Highland-Games zu einem Event erster Güte.

 

Kontakt:

Förderverein Rittergut Trebsen e.V., Thomas-Müntzer-Gasse 4c

04687 Trebsen, Tel: 034383-92344

www.highlandgames-trebsen.de

info@highlandgames-trebsen.de

  


 

23.09.2022, 20 Uhr

 

144. Bluesnacht
mit den Slide Riders

 

 

Das Konzert findet im Malsaal des Ritterguts Trebsen statt.

 

Für die Veranstaltung können Karten zum Preis von EUR 18,00/Karte per E-Mail akultur@rittergut-trebsen.de bestellt werden. Bitte warten Sie unsere Bestätigung ab, in der wir Ihnen dann auch unsere Kontodaten mit Bitte um Vorabüberweisung des Kartenentgeltes mitteilen werden.

 


 

DIE STIMME DER STEINE -
Imagefilm des Geoparks Porphyrland

 

Ganz aktuell ist der Imagefilm des Geoparks Porphyrland erschienen. Er entführt in die Welt der Supervulkane, Gletscher und des einzigartigen Rochlitzer Porphyrs.

 


 

Mitmachangebot für Mineraliensammler

 

bei der Gemeinschaftsinitiative "Sachsens Edle Steine"
der Geo-Erlebnis-Werkstatt Rittergut Trebsen 

 

Weitere Informationen gibt es HIER.

  

 

26.08.2022, 20 Uhr

 

143. Bluesnacht
mit Tino Standhaft und Band

 

 

Das Konzert findet in der Scheune des Ritterguts Trebsen statt.

 

Für die Veranstaltung können Karten zum Preis von EUR 20,00/Karte per E-Mail akultur@rittergut-trebsen.de bestellt werden. Bitte warten Sie unsere Bestätigung ab, in der wir Ihnen dann auch unsere Kontodaten mit Bitte um Vorabüberweisung des Kartenentgeltes mitteilen werden.

 


 

07.09.2022, 15 Uhr

 

Vortrag zum Gestein des Jahres:
Gips - ein Gestein macht Karriere

 

 

Wir alle kennen Gips: als Gipsverband an einem gebrochenen Arm, als Gipsform oder Gipsabdruck in Kunst und Design, als Gipskarton zum Bauen – und aus vielen anderen Nutzungen. Aber was ist eigentlich Gips?

 

Gips (bzw. sein Schwestergestein Anhydrit) existiert in der Natur in zum Teil spektakulären Vorkommen und Formen: in grandiosen Gipskarsthöhlen wie der Barbarossahöhle am Kyffhäuser, der Marienglashöhle bei Friedrichroda und der atemberaubend feucht-heißen Kristallhöhle von Naica (Mexiko).

 

Gips ist ein Mineral und zugleich ein Gestein. Gips entsteht durch Ausfällung, wenn in tropischen Flachmeeren das Wasser verdunstet. Gips wird ganz vielfältig verwendet, seit Jahrtausenden schon.

 

Der Vortrag präsentiert verschiedene wichtige Aspekte von Gips:

- die Geologie des Gipses: Entstehung, Alter, Eigenschaften,
   Vorkommen, Verbreitung, Gewinnung

- die besonders eindrucksvollen Gipsvorkommen: die Gipshöhlen und ­
   -schlotten und den Gipskarst als besondere Landschaftsform

- die vielfältige Nutzung von Gips: als Baustoff, in der Medizin, in der
   Kunst, aber auch als Lebensmittel-Zusatzstoff (! – E 516)

- die Herkunft von Gips: Naturgips aus heimischen Lagerstätten, REA-
   Gips aus den Rauchgas­entschwefelungs­anlagen der
   Kohleverbrennung

- den Gips der Zukunft, wenn künftig weniger REA-Gips anfällt: Mehr
   Gips aus heimischen Vorkommen? Und was passiert dann mit den
   Naturschutzgebieten im Gipskarst?

 

Der Referent:

Dr. Christof Ellger ist Geograph, Geschäftsführer der GeoUnion Alfred-Wegener-Stiftung und Mitglied des Kuratoriums „Gestein des Jahres“, Gestein des Jahres ist eine Aktion des Berufsverband Deutscher Geowissenschaftler e.V. BDG

 

Eintritt: 10 €/Person; 7 € für Mitglieder im Geopark Porphyrland e.V.
Veranstalter: Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V.

 

Anmeldung und Ticketsicherung hier

 


 

02.10.2022, 14 Uhr

 

Familiennachmittag "Praxistest Steinzeittechnik": Verwendung und Bearbeitung von Feuerstein - gezeigt, erklärt und ausprobiert

 

 

Sie erwartet ein spannender Nachmittag für die ganze Familie. Nach einer kurzen Einführung zum Feuerstein (Entstehung, Vorkommen, Eigenschaften und dem Begutachten von Belegstücken...) werden verschiedene Bearbeitungstechniken vorgeführt, erläutert und werden einzelne Techniken ausprobiert. Im Anschluss können verschiedene Gerätearten zum Schneiden, Bohren, Hacken, Schaben und Kratzen selbst ausprobiert werden und ein selbst hergestelltes, geschärftes Gerät kann mit nach Hause genommen werden.
Z
um Abschluss wird Ihnen vorgeführt, wie Feuer mittels Pyrit, Feuerstein u. Zunderschwamm entfacht werden kann.
 

Die Veranstaltung ist für Familien mit Kindern ab 8 Jahren geeignet.
Teilnehmerentgelt: EUR 15,00/Erwachsener
                              EUR 10,00/Kind (8-14 Jahre)
Bitte melden Sie sich bitte per E-Mail a
kultur@rittergut-trebsen.de an.

 


 

Neu bei uns:

Bernsteinschmuck aus der Geo-Erlebnis-Werkstatt im Rittergut Trebsen

 

Gerne möchten wir Ihnen unsere erste Schmuckedition aus der Geo-Erlebnis-Werkstatt des Ritterguts Trebsen vorstellen: Kettenanhänger aus Bitterfelder Bernstein.

 

Der von uns verwendete Bernstein, ein fossiles Harz, stammt aus der zweitgrößten Bernsteinlagerstätte der Welt, der Goitzsche nahe Bitterfeld und ist daher von regionaler Bedeutung.

 

Jeder Anhänger ist ein Unikat, welches in unserer Werkstatt in liebevoller Handarbeit gefertigt wurde.

 

Besichtigen Sie die Schmuckstücke nach vorheriger Absprache bei uns im Rittergut Trebsen oder lassen Sie sich Ihr Wunschexemplar einfach per Post zusenden.

 

Alle Bernsteinanhänger mit Größen- und Preisangaben stellen wir Ihnen HIER einzeln vor.

 



 Impressionen aus unserer Ausstellung "Edle Steine Sachsens - Schätze im Porphyr"


 

Sie suchen ein Künstleratelier für ihre kreativen Ideen? Dann sind Sie bei uns richtig.

 

Für Ihre Familienfeier, Ihr Geschäftsjubiläum oder Ihr Seminar suchen Sie geeignete Räume?
Im Rittergut Trebsen werden Sie fündig. 

 

Und für Monteure bieten wir geeignete Zimmer mit Küchennutzung an. Bitte kontaktieren Sie uns.

 

Nähere Informationen erhalten Sie HIER.

 


"Die Welt um uns ist so bunt und lebendig,

wie wir sie uns machen."   (P.H. Stevens)



 

Mit Projekten, Veranstaltungen und Bildungsangeboten verschiedenster Art möchte der

Förderverein dem Rittergut Trebsen Leben einhauchen.

 

Die Projekte des Fördervereins werden mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes sowie durch den Kulturraum Leipziger Raum und die Stadt Trebsen.

 


Schauen Sie sich gern auf unserer Seite um.

Wir freuen uns, Sie auch persönlich bei einem unserer Events anzutreffen.

Vermietung

Veranstaltungen

Blueskonzerte, Familien-Sonntage, Ausstellungen ...

Jeden Monat können Sie tolle Veranstaltungen aus unseren verschiedenen Themen erleben!

 

Highlandgames

Erleben Sie das größte schottische Event Europas!

Eine gepflegte Tradition unter der Schirmherrschaft des britischen Botschafters in Deutschland seit dem Jahr 2000!