Neuigkeiten vom Rittergut...

Aktuelle Nachrichten und News, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Was gibt es neues?



Wir suchen möglichst zum 01.11.2019 einen
Mitarbeiter Finanzen (m/w/d)
zur Festanstellung (30 Stunden/Woche).

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte Herrn Uwe Bielefeld per Mail an gl@rittergut-trebsen.de oder telefonisch unter 0172 9320191.

 

________________________________________

 

 

Bluesnacht mit Schneider-Schwarznau-M8

25.10.19 ab 20 Uhr


Das Rittergut Trebsen lädt zur

130. Bluesnacht!

 

Jörg Schneider und Franz Schwarznau spielen mit Hingabe ihre Blues- und Folksongs. Für Schneider und Schwarznau ist der Song das oberste Gebot.

 

Nachdem sie seit 2002 in verschiedenen Bands zusammen aktiv waren, spielten sie seit 2009 fast ausschließlich im Duo.

 

Nun haben sie sich Unterstützung vom Dredener Schlagzeuger Matthias Macht geholt.

 

Freuen Sie sich auf diesen Abend.

 

Tickets kosten 15 € und können

reserviert werden unter:

Tel.:     034383 / 92344
oder

info@rittergut-trebsen.de

 

Familiensonntag

"Tag der offenen Tür"
in der
Geo-Erlebnis-Werkstatt Rittergut Trebsen

 

13.10.19, 10 - 17 Uhr

 

 

Das Rittergut Trebsen lädt zum "Tag der offenen Tür".

 

Es erwarten Sie:

Die 3. Edelsteinschleifaktion
Schleifen Sie selbst einen Edelstein in einem der Workshops um 10 Uhr, 12 Uhr oder 14 Uhr.
Kostenbeitrag: EUR 10,00

Für die Teilnahme an der Edelsteinschleifaktion ist eine Voranmeldung unter Angabe der Uhrzeit erwünscht.

Tel.:      034383 / 92344

oder 

info@rittergut-trebsen.de

 

Bestimmung von Gesteinen und Mineralien
Kommen Sie mit Ihren Fundstücken zu uns - ganztags und kostenfrei

 

Kleine Mineralienbörse
Mineralien zum Kauf - ganztags

Tombola
mit attraktiven Preisen


Schauschmieden
sehen und erleben - ganztags

Kreativangebote für Kinder

ganztags - eine Spende für den Verein Rittergut Trebsen e.V. wird erbeten.


Kaffee und Kuchen
Lassen Sie sich überraschen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


  

  

 

Buchvorstellung
11 Uhr und 14 Uhr
Der Autor Dr. Frank W. Junge stellt sein neuestes Buch "Das Mitteldeutsche Seenland - Vom Wandel einer Landschaft. Der Westen" vor.
Der Abschlussband des dreiteiligen Buchprojektes zum Landschaftswandel mitten in Europa widmet sich den im letzten Vierteljahrhundert neu aufgegangenen Seen zwischen Harz und Saale.
Geologische Schnitte und Besonderheiten, archäologische Funde, hunderte teils unwiederbringliche Aufnahmen, Wasserqualität und Fischbestände sowie touristisch Sehenswertes sind in diesem Text-Bildband zu finden.
Gerne signiert Dr. Junge auch Ihr Buch.